Kontakt
05574-54560 Sprechzeiten Online-Terminwunsch Anfahrt Facebook

Kontrolltermine für Kinder

Juni 2017 – Kontrolltermine für Kinder

Milchzähne erfüllen essenzielle Aufgaben, nicht nur für das Kauen und Sprechen, sondern auch als Platzhalter für die bleibenden Zähne. Deshalb ist die noch teilweise verbreitete Meinung, auf Milchzähne müsse man nicht so sehr achten, falsch. Gehen diese Zähne aufgrund von Karies zu früh verloren, wachsen die nachfolgenden Zähne oft schief heraus, bei den Schneidezähnen kann außerdem die Sprachentwicklung gestört werden. Eine kieferorthopädische Behandlung ist dann meist unumgänglich.

Ein erster Zahnarztbesuch ist bereits ab dem ersten Milchzahn, also ab einem Alter von etwa einem halben Jahr, empfehlenswert. Zahnarzttermine sind für die Vorbeugung und Erkennung von Karies wichtig. Außerdem lernt Ihr Kind früh die ungewohnte Umgebung einer Praxis kennen.

Überprüfung der Zahn- und Kieferstellung

Die Überprüfung der Zahn- und Kieferstellung darf etwas später, sollte aber am besten noch vor der Einschulung erfolgen. Stellen wir dabei eine Fehlstellung fest, empfiehlt sich die genauere kieferorthopädische Untersuchung. Eine kieferorthopädische Behandlung von Kindern beginnt meist in der späten Phase des Zahnwechsels (etwa ab dem neunten Lebensjahr). In einigen Fällen ist jedoch eine sogenannte Frühbehandlung angezeigt. Diese kann eine eventuell notwendige spätere Therapie deutlich vereinfachen, verkürzen oder diese sogar unnötig machen.

 

Zur nächsten Juni-News: Werden schlechte Zähne vererbt?

Juni 2017 – Kontrolltermine für Kinder

Zahngesundheit und Zahnstellung stehen dabei im Fokus. Mehr »